Jugendvereinsmeisterschaft 2021               Julian ist Vereinsmeister

Jugendvereinsmeisterschaft 2021 Julian ist Vereinsmeister

Anläßlich unseres 70-jährigen Vereinsjubiläums haben wir heuer zum ersten Mal auch eine Vereinsmeisterschaft für die Jugend ausgetragen.

Am Start waren 10 Teilnehmer, die zunächst in zwei Vorrunden-Gruppen jeder gegen jeden gespielt haben. Hierbei ergaben sich neben guten und spannenden Spielen auch einige Überraschungen.

Mit Matthias und Vitus konnten sich nämlich zwei Spieler aus der 2. Mannschaft für das Halbfinale qualifizieren. Dort unterlagen sie jedoch den beiden Spielern aus der ersten Mannschaft.

Das Finale trugen demnach Luis und Julian aus. Dabei konnte sich Julian mit 3:1 Sätzen behaupten und damit erster Jugendmeister des TSV Forstenried werden!

Im Anschluß an die Siegerehrung gab es zum Ausklang noch ein Gaudi-Turnier. Hier musste jeder Spieler mit einem wechselnden „Handycap“ antreten. Auch diese außergewöhnliche Einlage bereitete den Jungs sichtlich Spaß und trug damit auch zu einem insgesamt gelungen TT-Abend bei.

J

Vereinsmeisterschaft 2021 – Ralf ist neuer Vereinsmeister, Ugo gewinnt Trostrunde

Vereinsmeisterschaft 2021 – Ralf ist neuer Vereinsmeister, Ugo gewinnt Trostrunde

Bei bestem Wetter fand heuer die Vereinsmeisterschaft statt. 14 Spieler fanden sich in der gut belüfteten Halle ein und spielten den Vereinsmeister aus. In drei Vorrundengruppen konnten sich 6 Spieler für die Hauptrunde qualifizieren. 8 Spieler spielten den Trostrundenmeister aus. Hier setzte sich Ugo gegen seine Mitkonkurrenten durch. Zweiter wurde Markus vor Johann.

In der Hauptrunde kam es zum erwarteten Showdown der beiden Vertreter aus der 1. Mannschaft: Sascha und Ralf. Dieses Duell kann man getrost als Klassiker bezeichnen (wen nicht als den Klassiker schlechthin). Diesmal konnte sich Ralf mit 3:1 durchsetzen. Dritter wurde Christoph vor Arne. Gratulation an den Vereinsmeister!

Vereinsmeister 2021 Ralf

Anschließend ließen wir den schönen Tag noch bei Pizza und Co. im Tutto Bene ausklingen, wo wir neidisch die schönen Shirts der Handballabteilung bewundern durften.

70-jähriges Abteilungsjubiläum vom 09.07.-10.07.2021!

70-jähriges Abteilungsjubiläum vom 09.07.-10.07.2021!

Unsere Tischtennisabteilung wurde 1951 gegründet und feiert daher in der Zeit vom 09.07. bis 10.07.2021 ihr 70-jähriges Jubiläum. In dieser Zeit sind mehrere Veranstaltungen geplant, die für die Mitglieder, Förderer und Interessenten für unsere Abteilung gedacht sind.

Tagesprogramm Freitag, den 09.07.2021
Vereinsmeisterschaft Jugend
Beginn 17:00 Uhr, Ende 21:00 Uhr
Halle 2 Thomas-Mann-Gymnasium, Drygalski Allee 2, München

Tagesprogramm Samstag, den 10.07.2021
Historie und Gemeinsamkeit
Vereinsmeisterschaft Erwachsene
Beginn 11:00 Uhr, Ende 16:00 Uhr
Halle 2 Thomas-Mann-Gymnasium, Drygalski Allee 2, München
Ab 17:00 Uhr Jubiläumsfeier im TuttoBene Graubündener Str. 100, München

Tagesprogramm Sonntag, den 11.07.2021 ENTFÄLLT!!!

Abteilungsversammlung

Abteilungsversammlung

Am 12.09.2020 führte die Tischtennisabteilung ihre Abteilungsversammlung durch. Bei der Wahl Abteilungsleitung wurden folgende ehrenamtliche Abteilungs-Funktionen für die nächsten drei Jahre gewählt:

Abteilungsleiter: Fred Hausmann
Stellvertr. Abteilungsleiter: Ralf Strobl
Jugendleiter: Thomas Hoffmann
Pressewart: Simon Stefanek
Delegierte: Christoph Walldorf und Jens Vonau
Ersatzdelegierte: Stefan Rothhaß und Wolfgang Schmid

Ferner wird Arne Sieg weiterhin unsere Abteilungshomepage managen und Ralf Strobl, Jens Vonau sowie Bernd Esprester teilen sich die Arbeiten des Sportwarts in Spielbetrieb, Einkauf und Instandsetzung der Sportutensilien.

Der wiedergewählte Abteilungsleiter bedankte sich bei allen gewählten Mitgliedern für ihre Bereitschaft, sich für diese ehrenamtliche Aufgabe zur Verfügung zu stellen und bei Georg Dippold für 6 1/2 Jahre Jugendarbeit.

Damit dürfte unsere Tischtennisabteilung gut aufgestellt und vertreten sein, um die sportlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen in dieser außergewöhnlichen Zeit zu schaffen.

Vereinsmeisterschaft – Sascha triumphiert, Christoph gewinnt Trostrunde

Vereinsmeisterschaft – Sascha triumphiert, Christoph gewinnt Trostrunde

Dafür, dass die Vereinsmeisterschaften in Coronazeiten statt fanden lief alles streng nach Hygienekonzept, aber doch ganz schön normal. Mit 12 Teilnehmern, davon erfreulicherweise auch zwei Jugendlichen aus der ersten Mannschaft baute die Turnierleitung Ralf zwei 6er Gruppen. Es wurde jeder gegen jeden gespielt, die ersten 3 landeten in der Hauptrunde, die hinteren 3 in der Trostrunde. Am Ende siegte Sascha in der Hauptrunde, Christoph in der Trostrunde. Gratulation an Sascha zum ersten Vereinsmeistertitel, was lange währt (Mitgliedschaft) wird endlich gut!

Ergebnisse Vorrunde

Gruppe 1S.D.W.J.F.L.
SaschaX3:13:03:03:03:0
Deyang1:3X3:13:23:03:0
Wolfgang0:31:3X3:03:03:0
Jens0:32:30:3X3:03:1
Fred0:30:30:30:3X0:3
Luis0:30:30:31:33:0X
Vorrunde Gruppe 1

Gruppe 2R.S.T.S.C.L.
RalfX0:31:33:03:13:0
Simon3:0X3:23:03:03:0
Tom3:12:3X3:13:03:0
Stefan0:30:31:3X1:33:0
Christoph1:30:30:33:1X3:0
Lars0:30:30:30:30:3X
Vorrunde Gruppe 2

Ergebnisse Endrunde

HauptrundeS.S.T.D.R.W.
SaschaX3:23:13:03:23:0
Simon2:3X3:23:13:03:0
Tom1:32:3X3:23:13:0
Deyang0:31:32:3X3:13:1
Ralf2:30:31:31:3X3:0
Wolfgang0:30:30:31:30:3X
Hauptrunde

TrostrundeC.S.J.L.F.L.
ChristophX3:13:13:03:03:0
Stefan1:3X3:13:03:13:0
Jens1:31:3X3:13:03:0
Luis0:30:31:3X3:03:1
Fred0:31:30:30:3X3:1
Lars0:30:30:31:31:3X
Trostrunde
Aufstiegsfeier 6. und 7. Mannschaft

Aufstiegsfeier 6. und 7. Mannschaft

Nachdem unsere 6. Mannschaft mit 30:6 Punkte und unsere 7. Mannschaft mit 31:5 Punkten jeweils den 2. Tabellenplatz in der Abschlusstabelle der Saison 2019/20 belegten, trafen sich die Spieler beider Mannschaften am Freitag, den 07.08.2020 zu einer Aufstiegsfeier.

An dieser Aufstiegsfeier – für die extra Aufstiegstrikots aus unserem neuen Vereinsshop angeschafft worden sind – nahmen acht Spieler beider Mannschaften in der Nähe der Geschäftsstelle des TSV Forstenried an den Steinplatten hinter der Schweige teil, um einen „Aufstiegssteinplattenmeister“ zu ermitteln.

Nach Siegen in dem Halbfinalen konnte sich Markus im Endspiel gegen Stefan und Christoph gegen Jens im Spiel um den 3. Platz jeweils mit 3:1 Sätzen durchsetzen.

Stefan, Markus und Christoph

Auf dem Beitragsbild, das vor dem Turnier geschossen worden ist, streckt Markus bereits beide Arme in die Luft, als ob er es geahnt hat, dass er diese Turnier gewinnen würde.

Bei dem Aufstiegsturnier herrschte eine fröhliche Stimmung, die zeigte, wie gut sich die Spieler beider Mannschaften untereinander verstehen.

Abteilungsversammlung und Vereinsmeisterschaft am 12.09.2020

Abteilungsversammlung und Vereinsmeisterschaft am 12.09.2020

Unsere Pokale und Medaillien sind eingetroffen.

Wir sind gespannt, ob Ralf seinen Titel als Vereinsmeister und Sepp K. als Sieger der Trostrunde verteidigen werden. Aber auch für die drei ersten Plätze des Turniers wird es Maidallien geben.

Hiermit möchten wir unsere Mitglieder auf unsere Abteilungsversammlung aufmerksam machen, die am

Samstag, den 12.09.2020, um 11:45 Uhr
in der Halle 2 im Thomas-Mann-Gymnasium

stattfindet. Im Anschluss führen wir um 12:00 Uhr unseren Vereinsmeisterschaft durch und danach werden wir mit unserem neuen Vereinsmeister ab

ca. 17:30 Uhr im TuttoBene (unser Vereinsheim)
Graubündener Str. 100

den Tag ausklingen lassen.

Wir sind gespannt, ob Ralf den Vereinsmeister und Sepp den Gewinn der Trostrunde verteidigen können.

Tolle Weihnachtsmeisterschaft 2019

Tolle Weihnachtsmeisterschaft 2019

Mit einer guten Beteiligung von 17 Spielern fand am 21ten Dezember die diesjährige Weihnachtsmeisterschaft statt. Die Stimmung war prächtig und auch die Umwelt freute sich, denn es wurde komplett auf Plastikbecher und -Geschirr verzichtet. Die Preise und Verpflegung wurden von Werners Witwe gespendet und sehr gut angenommen.

Nach vielen spaßigen Runden standen sich am Ende die Doppel Sascha / Arne und Micha / Simon im Finale gegenüber. Hier gewannen dann am Ende knapp aber verdient Micha und Simon und wurden somit Weihnachtsmeister! Abteilungsleiter Fred: „Gratulation an die Gewinner und vor allem ein großes Dankeschön an alle, die in der Abteilung mit anpacken und mich somit unterstützen!“.

Zum Abschluß gab es wie letztes Jahr eine Turnsonderaufführung der Mädchen vom SV 1880 München, die für reichlich Applaus sorgte.

Vereinsmeisterschaft 2019 – Ralf Strobl Vereinsmeister, Sepp Kirchmayr gewinnt Trostrunde

Vereinsmeisterschaft 2019 – Ralf Strobl Vereinsmeister, Sepp Kirchmayr gewinnt Trostrunde

Zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft traten 15 Spieler an, die in eine 8er und eine 7er Gruppe gelost wurden. Im Halbfinale um den Vereinsmeister standen sich Sascha und Micha, sowie Simon und Ralf gegenüber. Ralf und Micha (Abonnement-Sieger der letzten Jahre) setzten sich hier durch. Im Finale konnte Ralf den Titel in 3 Sätzen „klarmachen“.

Das Trostrundenfinale erreichten Arne und Sepp. In einem 5-Satz Krimi siegte die Erfahrung in Gestalt von Sepp. Eine reife Leistung!

Impressionen…

1. Mannschaft Klassenerhalt geschafft

1. Mannschaft Klassenerhalt geschafft

Mit einem sehr knappen 9:7 Erfolg sicherte sich unsere 1. Mannschaft beim Lokalderby gegen den TSV Neuried am 06.04.2019 den Klassenerhalt und wird damit auch in der nächsten Saison 2019/20 in der Landesliga spielen.

Nachdem Neuried fasst die ganze Zeit geführt hatte, erreichte Bernd beim Spielstand von 7:7 nach einem 1:2 Satzrückstand noch einen 3:2 Erfolg und brachte damit unsere 1. Mannschaft mit 8:7 in Führung. Nun lag es an Yuki und Mischa im Abschlussdoppel die Entscheidung herbeizuführen. Beiden gelang nach einem 0:1 Satzrückstand noch ein 3:1 Erfolg und erreichten damit den glücklichen 9:7 Gewinn in diesem Punktspiel.

Damit wir in der nächsten Saison auf diese spannenden Lokalderbys nicht verzichten müssen, drücken wir der 1. Mannschaft unseres Nachbarvereins unsere Daumen, damit diese sich am 28.04.2019 in der Relegation durchsetzen wird.