Coronaeinschränkungen werden verlängert.

In der Sitzung vom 25.11.2020 haben Bund und Länder eine Verlängerung des Teillockdowns bzw. der Coronamaßnahmen über Weihnachten hinaus beschlossen. Damit ist auch im Dezember 2020 ein Tischtennistraining leider nicht möglich!

Der BTTV hat beschossen, ab dem 30.10. bis 31.12.2020 den Spielbetrieb (Punkt- und Pokalspiele) auszusetzen, aber den Trainings- und Lehrgangsbetrieb weiter erlaubt, soweit es die gesetzlichen Rahmenbedingungen zulassen.

Die nachstehend aufgeführten Beschlüsse sind daher zum Teil überholt.

Bund und Länder haben gestern beschlossen, vom 02.11.-30.11.2020 u. a. auch die Sportanlagen zu schließen.

Danach ist erst wieder ab dem 01.12.2020 Training möglich. Anmerkung: Erst wieder im Januar möglich.

Aktuell findet heute (Donnerstag, den 29.10.2020, ab 18:45 Uhr) noch das Punktspiel unserer 5. Mannschaft gegen TTC Neuhausen VI statt und es kann noch parallel zu dem Punktspiel auf 2 Platten und ab ca. 20:45 Uhr und am Freitag, den 30.10.2020 ab 19:15 Uhr auf 7 Platten sowie am Wochenende im Sportraum (siehe unten im grünen Feld auf unserer Abteilungshomepage unter „Hallenbelegung“ trainiert werden.